Johannesschule Meißen

Zwei Apfelbäume für die Johannesschule


Im Rahmen der Initiative „Apfelbäumchen für Sachsens Schulen und Kitas“ des Sächsischen
Landtages hat sich die Johannesschule im Schuljahr 2021 / 2022 für 2 Apfelbäume beworben.

Mit viel Freude wurden die beiden Apfelbäumchen von den Klassen 1c und 3c am Mittwoch,

den 16.03.2022, auf dem Schulhof in Empfang genommen.
Gemeinsam mit dem Hausmeister und tatkräftiger Unterstützung der Kinder konnten diese
noch am Vormittag auf dem Schulgelände eingepflanzt werden. Von nun an werden die
kleinen Bäumchen gut gewässert und beobachtet, sodass wir schon ganz bald die ersten
eigenen heimischen Äpfel pflücken können.
Julia Glaser (Klassenleiterin Klasse 1c) und Beatrice Voll (Klassenleiterin Klasse 3c)