Johannesschule Meißen


Johannesschule Meißen
      -Grundschule-


 

JOHANNESSCHULE (Grundschule)                                                                                                                                            Tel.:  03521 732545

Dresdner Str. 21, 01662 Meißen                                                                                                                                                 Hort: 03521 731154

                                                                                                                                                                                                    Email: sekretariat@johannesschule.edu-meissen.de

                                                                                                                                                                                                    http://www.johannesschulemeissen.de

 

Informationen zum Aufnahmeverfahren in die Klasse 1 für das Schuljahr 2022/23

 

Die Grundschulen der Stadt Meißen haben einen gemeinsamen Schulbezirk (Meißner Amtsblatt 7/2020, S.9). Das heißt, dass sich grundsätzlich alle Kinder, die in Meißen ihren Hauptwohnsitz haben, an unserer Schule anmelden können.

Für den Fall, dass die Anmeldungen die Kapazität unserer Schule übersteigen, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

Die Auswahl der Schüler erfolgt auf Grundlage sachgerechter Kriterien. Bitte teilen Sie uns bereits zur Schulanmeldung oder bis spätestens 30.10.2022 schriftlich mit, falls eben diese in Ihrem Fall vorliegen.

Die Rangfolge der Kriterien ergibt sich wie folgt:

 

1) Härtefallentscheidung

Dies betrifft Kinder, für die die Ablehnung an unserer Schule eine unzumutbare Härte bedeuten würde. Die Anwendungsmöglichkeiten dieses Kriteriums sind unterschiedlich und vielfältig. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um Einzelfallbetrachtungen. Die Entscheidung über die Anerkennung eines Härtefalls trifft die Schulleitung.

2) Unzumutbarer Schulweg bei Ablehnung

Dies betrifft Kinder, für die durch eine Ablehnung und Aufnahme an eine andere Schule ein unzumutbarer Schulweg entstehen würde. Dies betrifft im Falle der Johannesschule Schüler, die ihren Hauptwohnsitz im folgenden Wohngebiet haben:

-      südöstliche Richtung von der Johannesschule mit Grenzverlauf Elbe – Elbgasse – Kurt-Hein-Str. – Fabrikstraße mit Grenze der Eisenbahnlinie

 

3) Geschwisterkinder

Das betrifft Kinder, deren leibliche Geschwister mit demselben Hauptwohnsitz wie das anzumeldende Kind bereits in Klasse 1 - 3 in unserer Schule aufgenommen sind.

 

4) Schulwegnähe

Der Schulweg wird mit dem Routenplaner für google maps für Fußgänger ermittelt.

 

5) Losverfahren

Wenn die Plätze trotz Anwendung der Kriterien in der vorgegebenen Reihenfolge nicht ausreichen, entscheidet das Losverfahren.

Sofern Ihr Kind nach Abschluss des Losverfahrens nicht an unserer Schule aufgenommen werden kann, erfolgt eine Umlenkung an eine andere Grundschule der Stadt Meißen. Bei der Anmeldung können Zweit- bzw. Drittwünsche angegeben werden. Eine Umsetzung dieser kann allerdings nicht verbindlich garantiert werden.

Sie erhalten dann zeitgleich mit unserer Ablehnung eine Aufnahmebestätigung der anderen Schule. Die Anmeldeunterlagen werden von uns an die aufnehmende Schule versendet, so dass Sie Ihr Kind nicht wiederholt anmelden müssen.

 

Falls nach Abschluss des Verfahrens wieder Plätze an unserer Schule frei werden, wird ein weiteres Auswahlverfahren durchgeführt. Zur Teilnahme genügt ein formloser Antrag.

 

 Silke Huge

Schulleiterin