LRS-Stützpunkt 

 

An unserer Schule gibt es Klassen für Schüler mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche. Die Kinder kommen nach der Klasse 2 aus verschiedenen Schulen des Landkreises zu uns und werden in der LRS1 und LRS2 von speziell ausgebildeten Lehrerinnen unterrichtet. Dabei erstreckt sich das 3. Schuljahr über 2 Jahre. Ab Klasse 4 werden die Kinder wieder integriert.

Im März erfolgen an unserer Schule auch die Testverfahren zur Vorbereitung der neuen LRS- Klasse. Während dieser Zeit gehen die Schüler der LRS2 in ihre Heimatschulen. Dadurch können sie ihre neuen Mitschüler und Lehrer schon im Vorfeld des Wechsels in Klasse 4 kennenlernen.