Förderverein

Der Förderverein der Johannesgrundschule wurde Anfang 2007 gegründet. Er unter­stützt die Johannesschule und den Hort bei der Umsetzung von Maßnahmen und Projekten, für die kein anderer, vorrangiger Träger zuständig ist. Dabei achtet der Verein streng auf Gemeinnützigkeit und fühlten sich allen Kindern gleichermaßen verpflichtet.


So wurde beispielsweise der Trinkbrunnen in der Schule auf Betreiben und mit Unterstützung des Vereins installiert sowie das Kunststoffsportfeld im Schulgelände neu angelegt. Zudem beteiligt sich der Verein an der Ausgestaltung des jährlichen Schulfestes und gibt finanzielle Unterstützung für die Theater- und Konzertbesuche der Schul- und Hortklassen. Durch den Verein wurden bislang auch die Abschlussgeschenke für die Viertklässler finanziert.


Im Jahr 2021 hat der Verein die Beschaffung von neuen Sport- und Spielgeräten unterstützt, mit welchen die Kinder zu mehr Bewegung in den Hofpausen und im Rahmen der Nachmittagsgestaltung angeregt werden sollen.


Im Herbst 2021 wurde mit allen Viertklässlern ein Theaterprojekt durchgeführt. Ziel des Projektes war es, demokratische Grundhaltungen zu stärken, eine Kultur der Mitbestimmung und Kooperation zu befördern sowie Mobbing und Ausgrenzung zu verhindern. Für das Theaterprojekt, welches den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat, konnte der Verein Fördermittel in Höhe von über 5.000 Euro akquirieren.


Ohne den Förderverein könnten all diese zusätzlichen Aktionen nicht oder nur sehr schwer finanziert werden.


Aktuell plant der Verein, die Neugestaltung des „Grünen Klassenzimmers“ zu unterstützen. Sollte die Bewerbung der Schule beim Deutschen Kinderhilfswerk e. V. im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“ wie erhofft erfolgreich sein, wird der Verein das Projekt mit 2.000 Euro finanziell flankieren.


Die Mitglieder des Vereins treffen sich 1 bis 2 Mal pro Jahr (Herbst und Frühjahr) - je nachdem, welche Projekte verfolgt und besprochen werden sollen. Der Mitgliedsbeitrag liegt derzeit bei 20 Euro/Jahr und wird grundsätzlich im November eingezogen.


Aktuell hat der Verein knapp 40 Mitglieder. Es wäre sehr schön, wenn sich weitere Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten sowie an der Unterstützung der Schule und des Hortes Interessierte zu einer Mitgliedschaft entschließen könnten. Denn je mehr Mitglieder der Verein hat, umso kraftvoller kann er sich zum Wohle der Schulkinder engagieren.


Falls Sie weitere Informationen wünschen oder Sie die Unterlagen zum Eintritt in den Verein erhalten möchten, geben Sie hierfür einfach den Vordruck (siehe rechts) Ihrem/r Klassenlehrer/in oder im Sekretariat der Schule oder des Hortes ab. Sie können den Vordruck auch in den Briefkasten des Vereins (zu finden im Foyer der Schule rechts neben der Tür oder unter obiger Adresse) werfen.


Natürlich sind auch Spenden sehr willkommen. Die Bankverbindung des Vereins finden sie rechts.


Auch wenn Sie Anregungen oder Ideen für Projekte und Maßnahmen haben, denen sich der Verein annehmen sollte, können sich gern an die Vorsitzende des Vereins, Frau Musall, wenden. Gleiches gilt, wenn Sie gefragt werden, wie man der Schule oder dem Hort eine Spende zukommen lassen kann. Denn zweckgebundene Spenden können nur über das Konto des Fördervereins abgewickelt werden. Der Verein darf auf Grund seiner Gemeinnützigkeit Spendenbescheinigungen ausstellen.

Förderverein der Johannesgrundschule Meissen e.V.

Grundmannstrasse 12
01662 Meissen

Frau Helena Musall

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel.: 0174/6958773

Die Vertretung erfolgt durch die Leiterin des Hortes Frau Claudia Matthes.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel.: 03521/731154.

Förderverein der Johannesgrundschule Meißen e.V

Sparkasse Meißen

IBAN DE47 8505 5000 3100 0009 93